Counter

Qualifizierung und Professionalisierung

Wir qualifizieren, damit Sie den Erfolg Ihrer Gründung effektiver und professioneller gestalten können.
Wir vermitteln Ihnen die dafür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.
Professionalität heißt auch, das Know-How anderer zu nutzen.

    EFA bietet Bausteine für den Erfolg:
  • Vorträge
    für die gezielte Information und Aktivierung von Gründerinnen
  • Workshops
    für die kompakte Erarbeitung von Basis- und Spezialwissen

 

Seminare, Vorträge und Workshops

 

Spätstarterinnen – 45 plus am Start
Sich selbstständig zu machen und die Berufs- und Lebenserfahrungen zu nutzen, kann für Frauen über 45 eine aussichtsreiche Alternative sein. Ganz gleich, ob es sich um die Umsetzung von Träumen handelt oder weil frau keine Anstellung mehr will oder findet. Auch Frauen, die schon eine Rente oder Pension beziehen, träumen oft von einer kleinen Selbstständigkeit. Ein Zusatzeinkommen kann eine willkommene Ergänzung zu den Altersbezügen darstellen.
Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Probleme einer Gründung in dieser Altersgruppe. Jede Frau lernt so viel, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.

    Themen sind:
    • Erlaubnisse und Meldepflichten
    • Berufstätigkeit in der Wohnung oder im eigenen Haus
    • Zuverdienst neben der Rente oder Pension
    • Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
    • Starthilfen von der Agentur für Arbeit / Jobcenter
    • Berechnung der Betriebskosten und Einnahmen / Kalkulation
    • Kurzer Überblick zu Buchhaltung und Steuern

    Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi und Taschenrechner zum Kalkulieren

    Referentin: Brigitte Siegel, Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

    Zur Zeit keine Termine.
    Bei Interesse senden Sie uns bitte mittels Kontaktformular Ihre Email-Adresse. Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt

     

    „Wirksam werben und sich selbst treu bleiben“ - Marketing für Gründerinnen und Kleinunternehmerinnen
    In diesem Seminar können sich alle Teilnehmerinnen die Grundlagen für ein eigenes Marketingkonzept erarbeiten, das zu ihnen und ihrer Kundschaft passt. Die eigene Marke entwickeln – wie präsentieren Sie kurz und knapp sich und Ihr Unternehmen? Marketing geschieht in einem Beziehungsgeflecht – was gehört dazu, wie kann es gezielt aufgebaut werden? Werbung ist ein Dialog mit der möglichen Kundschaft. Die Kunst ist zu wissen,

      Themen sind:
      • was man selbst Besonderes zu bieten hat
      • mit wem man sich unterhält – das ist die Zielgruppe
      • worüber – das Interesse, der Nutzen, der Gewinn
      • in welcher Sprache – Worte und Bilder, die Herz und Kopf gerade dieser Menschen erreichen
      • welche Maßnahmen versprechen Erfolg? – Homepage, Netzwerke, Social Media, Werbeträger

      Die Leute sollen wiederkommen! Was muss ich dafür tun? Man nennt das KundInnenbindung und es geht um Zufriedenheit auf beiden Seiten. Wir sprechen auch über die rechtlichen Grundlagen der Werbung.

      Referentin: Petra Welz, Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Düsseldorf in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

      Zur Zeit keine Termine.
      Bei Interesse senden Sie uns bitte mittels Kontaktformular Ihre Email-Adresse. Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt

       

      „Großer Fisch im kleinen Becken – Nischen erkennen und nutzen“
      Sie haben schon eine erste Geschäftsidee für Ihren Sprung in die Selbstständigkeit? Die Aussicht auf eine erfolgreiche Gründung erhöht sich, wenn Sie von einer Nische aus starten.

      Viele Existenzgründer scheitern daran zu viel anzubieten. Die Motivation oder eher Angst nicht jeden möglichen Kunden abzugreifen, entpuppt sich schnell als Falle – in vielfacher Hinsicht.
      Trotz großen Angebots finden Kunden manchmal nicht ihr passgenaues Produkt oder Dienstleistung. Das hat unter Anderem damit zu tun, dass „das Geschäft“ schlecht gesehen wird – wie ein kleiner Fisch im großen Becken.
      Wenn Sie wirklich bekannt werden wollen, dann ist es wichtig, sich auf eine Kernkompetenz zu konzentrieren – zumindest am Anfang!
      Die Macht der Nische ist das Prinzip des großen Fisches im kleinen Becken.
      Ihre Kernkompetenz herauszuarbeiten ist die Basis für eine erfolgreiche Existenzgründung und der Schwerpunkt in diesem Seminar.
      Je klarer Sie sind, desto mutiger, selbstbewusster und robuster werden Sie Ihre Selbstständigkeit in Angriff nehmen.

      Referentin: Imke Leith, KELE Coaching für Frauen

      Zur Zeit keine Termine.
      Bei Interesse senden Sie uns bitte mittels Kontaktformular Ihre Email-Adresse. Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt

       

      „Kunden finden und binden“

      Kundenfindung und Kundenbindung sind die Basis für Ihren langfristigen unternehmerischen Erfolg. Neben den klassischen Mitteln der Akquise und Kundenbindung bieten heute vor allem die sozialen Medien Chancen für ein erfolgreiches Marketing.

      Themen sind:

      • Kundenzyklus: Neukundengewinnung, Stammkundenpflege und Kundenrückgewinnung
      • Akquise: Ziele, Methoden und Impulse für den individuellen Akquise-Plan
      • Kundenkommunikation und Kundenloyalität
      • Zusammenspiel der Medien und Social Media Marketing
      • Praxisbeispiele

      Referentin: Martina Fricke, Wirtschaftsinformatikerin für Frauen

      in Wildeshausen

      Termin: 25.05.2016, 9.00 - 13.00 Uhr
      Ort: VHS Wildeshausen, Wittekindstr. 9
      Anmeldung: VHS Wildeshausen, T.: (04431) 71622
      Gebühr: 10,- €

       

      Gründerinnen-Workshop
      Fragen rund um die Selbständigkeit

      Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und Ihre eigene Chefin sein? Wir möchten Ihre individuellen Fragen klären und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, ob sich Ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte für Sie die nächsten sein können.

      Themen sind:
      • Besonderheiten von Existenzgründungen durch Frauen
      • Beratungsangebote für Gründungsinteressierte
      • Standortwahl
      • Marktanalyse
      • Gründung im Voll- und Nebenerwerb
      • Formalitäten
      • Vorsorge – rund um den Bereich Versicherungen
      • Netzwerke für Gründerinnen
      • Austausch mit Unternehmerinnen aus der Region

      Referentin: Kerstin Vogelsang, Beraterin ExistenzgründungsAgentur für Frauen, in Kooperation mit Christa Linnemann, Leiterin Wirtschaftsförderung der Gemeinde Ganderkesee für Frauen

      in Ganderkesee

      Termin: 01.06.2016, 9.00 – 12.00 Uhr
      Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus
      Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude, T.: (04222) 44-444
      Gebühr: ohne Gebühr
      Im Anschluss an diese Veranstaltung können Sie sich bei der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Ganderkesee noch zu einem vertiefenden, halbstündigen Einzelberatungsgespräch mit den Unternehmerinnen aus der Region, Christa Linnemann, Leiterin der Wirtschaftsförderung Ganderkesee, und Kerstin Vogelsang, Beraterin der ExistenzgründungsAgentur für Frauen, anmelden (Tel. 04222/44-203).


      VORSCHAU AUF DAS HERBSTSEMESTER 2016:

      EFA-Kooperationsangebote von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen.

      Von der Quittung bis zur Einkommenssteuer: Buchführung für Kleinunternehmerinnen
      Termin: 05. – 06. August 2016 in Oldenburg
      Gebühr: 140,- €

      Existenzgründungsseminar für Gesundheits- und Sozialberufe
      Termin: 28. – 29. Oktober 2016 in Oldenburg
      Gebühr: 140,- €

      Der Kleine Start – Nebenberufliche Existenzgründung und Teilzeitstart in die Selbstständigkeit
      Termin: 02. – 03. Dezember 2016 in Oldenburg
      Gebühr: 140,- €

       

      Stand: 08.01.2016

nach oben   |   drucken  
ExistenzgründungsAgentur für Frauen - EFA
Delmenhorster Str. 6 - 27793 Wildeshausen
Telefon (04431) 85-472
info@frauen-und-wirtschaft.de
Die ExistenzgründungsAgentur für Frauen:
Ein Projekt des Trägervereins Frauen und Wirtschaft e.V.
in der finanzierenden Trägerschaft des Landkreises Oldenburg sowie der Städte Oldenburg und Delmenhorst